Bei der Einräumung von Nutzungsrechten (siehe Kalkulationsmodell der "Allianz deutscher Designer AGD") gibt es  differenzierte und kundenorientierte Möglichkeiten, den Gesamtnutzungsfaktor aus den folgenden  Rubriken zu bestimmen:

Nutzungsart: einfach¹ oder ausschließlich²

Nutzungsgebiet: regional, national, europaweit, weltweit

Nutzungsdauer: 1 Jahr, 5 Jahre, 10 Jahre, unbegrenzt

Nutzungsumfang³: gering, mittel, groß, umfangreich

¹ Nutzungsart einfach: Der Auftraggeber kann den Entwurf nutzen; der Entwerfer darf auch weiteren Personen Nutzungsrechte einräumen.
² Nutzungsart aussschließlich: Der Auftraggeber ist alleine nutzungsberechtigt
³ Die Vereinbarung über den Nutzungsumfang richtet sich z.B. nach der Auflagenhöhe, der Größe der Zielgruppe oder ähnlichen Kriterien. Es ist auch von Bedeutung, ob ein Entwurf projektbezogen (z.B. nur für ein Plakat) oder für mehrere Medien genutzt wird.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok